Europäische MobilitätsWoche 2019

Jedes Jahr steht die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE (EMW) unter einem Motto – in diesem Jahr widmet sich die EMW insbesondere dem Fußverkehr. Da kann Atelier Latent die Füße natürlich nicht stillhalten und ist in Zusammenarbeit mit teilAuto gleich in drei Städten mit dabei. Je ein dialogischer Spaziergang führt durch Halle, Erfurt und Leipzig.

Und darum wird es gehen: Um das Gehen selbst als die Basis-Mobilität schlechthin. Denn unsere Füße funktionieren allein für sich, aber auch als „Zubringer“ zu Fahr­rad, ÖPNV oder Pkw. Jeder mit einem Fahrzeug absolvierte Weg besteht immer ebenso aus zu Fuß zurück­gelegten Etappen. Ergo: Ohne Gehen geht sowieso gar nix. Auch empfiehlt die Welt­gesund­heits­organisation WHO täglich 10.000 Schritte zurück­zulegen, um fit zu bleiben, um den Zivilsations­krank­heiten gewisser­maßen beständig davon­zulaufen. Doch wie viel Platz wird dem Gehen im öffentlichen Straßenraum eingeräumt? Wo und wodurch wird es zurück­gedrängt oder unattraktiv gemacht? Diesen Fragen soll spazierender­weise auf den Grund gegangen werden.

Jeder Spaziergang beginnt um 18 Uhr und dauert ca. 2 Stunden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht obligatorisch, aber aus Planungsgründen gern gesehen. Eine kurze Mail an presse@teilauto.net genügt.

Termine & Treffpunkte
Erfurt: Dienstag, 17.09.2019, Start 18:00 Uhr am Willy-Brandt-Platz vorm Hauptbahnhof
Leipzig: Mittwoch, 18.09.2019, Start 18.00 Uhr am Markt, Altes Rathaus
Halle: Donnerstag, 19.09.2019, Start 18:00 Uhr an der teilAuto-Station „Reileck Neu“, Ludwig-Wucherer-Straße 44, neben der Apotheke