Atelier Latent

Atelier Latent

Spaziergangswissenschaft live von der Frankfurter Buchmesse

Deutschlandfunk überträgt live von der Frankfurter Buchmesse die Sendung Sonntagsspaziergang. Bertram Weisshaar wurde eingeladen sein Buch Spaziergangswissenschaft in Praxis. Formate in Fortbewegung vorzustellen und über Aspekte des Reisens zu sprechen. Weitere Gäste der Sendung mit Moderator Andreas Stopp sind Thomas Aders (Über die Anden bis ans Ende der Welt), Antje Allroggen (2 Jahre Mauritius), Kristina Forbat (Stadtschreiberin), Philipp Hedemann (Der Mann, der den Tod auslacht) und der Reiseblogger Johannes Klaus. Mit …

Parkbogen Ost

Zwischen den östlichen Stadtteilen flanieren abseits von Straßen – die Vision Parkbogen Ost verbindet die Leipziger Stadteile Reudnitz, Anger-Crottendorf, Stötteritz, Sellerhausen und Schönefeld mittels eines Fuß- und Radweges mit der Innenstadt. Fast schon vergessene Industrie-Denkmäler wie das Bahn-Viadukt in Sellerhausen, die Ruinen der Krausefabrik oder der alte Postbahnhof könnten mit dem Parkbogen neu entdeckt werden. Dieser neue Audio-Spaziergang aus der Reihe TALK WALKs Audio folgt der vorgedachten Route soweit dies …

„Erschrecken nicht ausgeschlossen“

Rezensionen zu Spaziergangswissenschaft in Praxis in der Deutschen BauZeitschrift DBZ: „Beschleunigung aller Orten. Das, was wir wahrnehmen, wird mehr und mehr zu scheinbar längst Gewusstem: die Welt als ein Klischee. Die Spaziergangswissenschaft geht gegen die oberflächliche Selektion an, das Gehen durch den Raum wird, wenn es bewusst und offenen Auges vollzogen wird, zum prozessualen Erleben von geschauten Dingen im Zusammenhang. Nicht Landschaft, wie sie ist, wird hier wahrgenommen, sondern Landschaft, wie …

Neue Hörspaziergänge online

Weitere Hörspaziergänge zum kostenlosen Download und zum SpazierHören stehen nun online. Einfach den Spaziergang auf den Heimcomputer herunterladen, dann die AudioDateien auf den mp3-Player übertragen, rasch noch den Plan ausdrucken – und schon kann es losgehen… ALTE MESSE LEIPZIG GÄRTNERN IN DER STADT GRÜN-PUZZLE LEIPZIGER PASSAGEN UND HÖFE LEIPZIGER BAUMWOLLSPINNEREI MODERNE ZEITEN weiter >>

Spaziergangswissenschaft in Praxis

Buchveröffentlichung zu Formaten in Fortbewegung Herausgeber: Bertram Weisshaar Mit Beiträgen von: Maren Brauner, Andreas Denk, Irene Grillo, Kai-Olaf Hesse, Klaus Hoppe, Mark A. Hunter, Christoph Laimer, Marie-Anne Lerjen, Clare Qualmann, Elke Rauth, Tina Saum, Margit Schild, Martin Schmitz, Hannah Stippl, Andrea Thiele, Bertram Weisshaar, Kaspar Wimberley, Carl Zillich Das Buch dokumentiert Projekte des Herausgebers aus seiner über fünfzehn­jährigen Praxis der Spaziergangswissenschaft (Promenadologie) und gibt einen Überblick über Protagonisten und »Formate …

Gärtnern in der Stadt

Audio-Spaziergang zu Urban Gardening in Leipzig Gärtnern in der Stadt macht allerorten von sich Reden. Entlang dieses Audio-Spaziergangs kommen Protagonisten von Garteninitiativen direkt zu Wort. Sie bringen ihre Motive und Stadt-Träume aus ihrer Perspektive zur Sprache. Ein Besuch des Deutschen Kleingarten-Museums beleuchtet den historischen Vorläufer des neuen urbanen Gärtnerns, der durch den ersten Schreberverein in Leipzig eine zentrale Wurzel hat. Mit dem Garten der Galerie für Zeitgenössische Kunst und der …

Mobilität 2100

TAGUNG »Nahmobilität – der neue Wert der Nähe« Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Petra K. Schäfer, FH Frankfurt; Moderation: Jürgen Schultheis, House of Logistics & Mobility (HOLM) Programmbeiträge: Andreas Feldkeller: Stadtplanung – Stadt der kurzen Wege Prof.Dr. Jörg Dettmar: Stadtlandschaft der Zukunft – Urbanes Grün Christioph Djazirian: Nahverkehr der Zukunft Prof.Dr. Ulrike Reutter: Autofreies Leben in der Stadt Bertram Weisshaar: Homöopathische Medizin für unsere Mobilität: Spaziergangsforschung Freitag, 21. Juni, 15 – …

gehen & verstehen

Seminar zur Theorie und Praxis der Spaziergangsforschung an der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel; 19. – 21. Juni 2013 „Warum ist Landschaft schön?“ oder „Design ist unsichtbar“ sind nur zwei der so einfachen und doch tiefgründigen Überschriften der von dem Soziologen Lucius Burckhardt eingeführten Spaziergangswissenschaft. Ausgehend von seinen Theorien verschafft dieses Seminar einen Überblick über zeitgenössische Künstler, die das Gehen als wesentliches Element und Merkmal ihrer künstlerischen Praxis einsetzen – …

Grünpuzzle – Audio-Spaziergang zu Leipzigs Zwischengrün, wildem Grün und gestaltetem Grün

Leipzig ein Jahrzehnt nach Entdeckung der perforierten Stadt: Die Diskussionen sind abgeklungen. Das gepflegte und das wilde Grün ist weiter gewachsen. Und seit wenigen Jahren wächst nun auch die Einwohnerzahl. So stellt sich heute die Frage: „Wie geht es weiter mit diesem Kind der Schrumpfungs-Szenarien, mit den stadtweit über 170 temporären Grünflächen? Abwarten bis nach und nach Bauanträge eingereicht und genehmigt werden?“ Dieser Spaziergang durch die Stadtteile Lindenau und Plagwitz folgt …

UMBRÜCHE

Freie Darstellende Künste zwischen Peripherie und Mitte Atelier Latent wurde eingeladen, als Beitrag zur Jahrestagung des Bundesverbands Freier Theater, 10. bis 12. Dezember 2012 in Bremen, einen Spaziergang zu gestalten zu Formaten »In Fortbewegung«. Seit einigen Jahren entwickeln sich vielfältige Formate, die sich »in Fortbewegung« mit Stadträumen, wie auch mit deren Rückseiten und Bruchstellen, auseinander setzen. Gemeinsam ist diesen Formaten, die oft auch performativen Charakter besitzen, dass sie die Reflexion oder auch …