walk about … Koblenz

Titel Walk Koblenz

Ein Stadtspaziergang für Schaufenster Baukultur Koblenz (27.06.2021).
Das stark zerstörte Koblenz wurde nach dem Krieg als autogerechte Stadt wiederaufgebaut, an vielen Stellen geradezu mustergültig. Das galt damals als zukunftsweisend – heute jedoch stellt man sich die Zukunft anders vor. Die überbreiten Straßen, Tunnel, Hochstraßen und Kreisel der autogerechten Stadt bestimmen das Stadtgefüge allerdings heute nicht weniger als in den 1950er Jahren. Wie lange noch? Für immer?
Dieser geführte Spaziergang stellte in das Zentrum des Gedankengangs die Viertelstundenstadt. Die räumliche Nähe gilt hier als eine maßgebliche Größe von Lebensqualität.
Der zweieinhalbstündige Spaziergang wurde von einer Kamera begleitet (und live gestreamt). Einige der wesentlichen Situationen sind in diesem Video zusammengefasst >>