UNDER (DE)CONSTRUCTION

München. Das jetzige Kreativquartier an der Dachauer Straße wird in den kommenden Jahren umgebaut werden zu einem Viertel für Kunst, Kultur, Wissen, Wohnen und Arbeiten. Auf einem 20 Hektar großen Gebiet der ehemaligen Luitpoldkaserne soll sich dann ein Kreativquartier finden mit über 900 Wohnungen, einer Grundschule sowie gewerblichen, kulturellen, kreativwirtschaftlichen und sozialen Nutzungen – darin integriert ein Kreativlabor. Das betreffende Areal wird derzeit geprägt von Zwischennutzungen und Interventionen verschiedener Kunst- und Kreativschaffender. In diese Situation hinein begibt sich nun die Ausstellung UNDER (DE)CONSTRUCTION; vom 12. September – 18. Oktober 2014. Erklärte Absicht: Die Geschichte des Ortes als auch seine Transformation mit künstlerischen Mitteln kritisch hinterfragen.
Atelier Latent wird als Ausstellungsbeitrag einen TALK WALK Audio realisieren. Während einer einwöchigen, über das Gelände „vagabundierenden Aufmerksamkeit“ entsteht ein erste Sammlung mit lokalisierten Hörgeschichten zu jetzigen Nutzungen und zu Hoffnungen und Träumen zum entstehenden neuen Quartier. Dieses Archiv ist dabei prinzipiell offen, kann zukünftig kontinuierlich erweitert werden und begleitet und dokumentiert hierüber die Transformation des bestehenden Kreativquartiers zu einem künftigen Kreativquartier.
Mittwoch, 17.09.2014, 17 Uhr: Buchpräsentation und Diskussion Spaziergangswissenschaft in Praxis. Formate in Fortbewegung
Samstag, 27.09.2014 , 17 Uhr: geführter Walk durch das Kreativquartier in (DE)CONSTRUCTION