DENKWEG – Von Aachen nach Zittau

DENKWEG – Von Aachen nach Zittau

Ein etwa 800 Kilometer langer, neuer Wanderweg führt zukünftig quer durch’s Land, ein Quer-Schnitt durch Deutschland, von A wie Aachen nach Z wie Zittau. Entlang der Route reihen sich Weiße Flecken unserer Kultur, wie auch Aussichtspunkte in die Zukunft. Gewissermaßen ein atheistischer Pilgerweg. Oder mit anderen Worten: Bleib Du dann mal hier! Denn warum nach Santiago oder sonst in ferne Länder pilgern, wo das Gute und das Schlechte ist doch so nah.
Zur Einführung des neuen Fernwanderweges wird Bertram Weisshaar diesen im Sommer 2015 erstmals abwandern und mittels Fotos und Berichten von den Begegnungen und Besonderheiten berichten. Nicht die Sehenswürdigkeiten, sondern die Denk-Würdigkeiten stehen dabei im Fokus. Mal schauen, zu welchem Bild der Landschaft Deutschland dies führen wird… Zur Website denkweg.net >>
Das Projekt wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.